Skip to main content

Die optimale Essenszubereitung durch einen Sous Vide Geräte Test

sous vide zubereiten im Sous Vide Geräte TestSous Vide ist der Begriff für die Zubereitung von in Vakuumbeuteln verpacktem Essen, welches über eine lange Zeit bei einer niedrigen Temperatur in einem Wasserbad gegart wird. Der Vorteil dieser Zubereitungsart ist das Erhalten sämtlicher Nährstoffe und Vitamine. Eine große Vielzahl an entsprechenden Küchengeräten bietet einem diese professionelle Zubereitung für den privaten Haushalt. In einem Sous Vide Geräte Test wurden einige dieser Varianten gegenübergestellt, weil manche Eigenschaften sehr wichtig sind, um sich auch für einen optimalen Sous Vide Garer zu entscheiden. Aufgrund der unterschiedlichen Garzeiten der Lebensmittel und speziell erforderten Temperaturen ist es wichtig, dass die Geräte diesbezüglich auf die jeweiligen Bedürfnisse einzustellen sind. Nicht uninteressant ist zudem das Fassungsvolumen der Geräte, um auch größere Portionen problemlos zubereiten zu können. Die folgenden im Sous Vide Geräte Test betrachteten Variante stellen eine optimale Auswahl dar, deren Anschaffung auf jeden Fall empfehlenswert ist.

Sous Vide Geräte Test empfiehlt Severin SV 2447 Sous-Vide Garer

Der Severin SV 2447 ist laut Sous Vide Geräte Test ein empfehlenswerter Sous-Vide Garer, der sowohl durch eine optimale Leistung als auch durch ein attraktives Erscheinungsbild auf sich aufmerksam macht. Dabei besticht er insbesondere durch den gebürsteten Edelstahl, welches durch ein schönes Schwarz als weitere Farbe einen attraktive Kontrast erhält. Zudem ist dieser im Sous Vide Geräte Test betrachtete Garer nur 44 x 29 x 23 cm groß und findet somit auch in Ihrer Küche einen optimalen und vor allem nicht störenden Platz.

Sous Vide Geräte Test bestätigt gesundes und punktgenau gegartes Essen

Dank der optimalen Vakuumtechnik geht kein Geschmack der zubereiteten Speisen verloren, das Essen wird attraktiv fettfrei und die niedrigen, aber wirkungsvollen Temperaturen erhalten auch die Nährstoffe und Vitamine. Der Severin SV 2447 bietet Ihnen eine optimale Regelung der Temperatur in einem Rahmen von 40 bis 99 Grad Celsius. Diese sorgt für eine exakte und gleichbleibende Hitze und ein punktgenaues Garen eines jeden Gerichtes.

Optimale und zeitlich geplante Vorbereitung eines tollen Essens

Perfektes Timing ist alles, auch bei der Zubereitung oder auch der Vorbereitung eines leckeren Essens. Der beim Sous Vide Geräte Test unter die Lupe genommene Severin SV 2447 besitzt einen 24 Stunden Timer, der jeden Garvorgang im Voraus planen und zur rechten Zeit starten lässt. Die Vorbereitung für einen solchen Garvorgang kann leichter nicht sein, weil einfach alle Zutaten samt Saucen und Gewürze in einen Folienbeutel gefüllt werden müssen, welcher dann zugeschweißt in den Innentopf des Severin SV 2447 gelegt wird. Dieser antihaftbeschichtete Innentopf umfasst eine Volumen von sechs Litern und bietet ausreichend Platz für die Zubereitung. Außerdem kann er herausgenommen werden, was die Reinigung sehr erleichtert.

Attraktive Details laut Sous Vide Geräte Test

  • Punktgenaues Garen bei niedrigen Temperaturen
  • 24 Stunden Timer für optimale Planung
  • Attraktives Edelstahlgehäuse
  • Herausnehmbarer und somit optimal zu reinigender Innentopf
  • Großes Fassungsvolumen durch 6 Liter Innentopf

Technische Details

  • Material: Edelstahl
  • Fassungsvermögen: 6 Liter
  • Produktabmessungen: 29 x 44 x 23 cm
  • Leistung: 550 Watt
  • Spannung: 230 Volt

Fazit

 

Der Severin SV 2447 ist ein optimaler Sous Vide Garer und sieht zudem durch seine Edelstahloptik attraktiv aus. Der 24 Stunden Timer und die punktgenaue Temperatureinstellung machen ihn zu einem großen Favoriten für diese Art der Essenszubereitung. Mit gutem Gewissen können Sie diesen Sous Vide Garer kaufen.

Melissa Sous Vide Edelstahl Profi Niedrigtemperaturgarer im Sous Vide Geräte Test

Der Melissa Sous Vide Edelstahl Profi Niedrigtemperaturgarer wurde im Sous Vide Geräte Test unter die Lupe genommen und als attraktive Variante für die Art der gesunden Essenzubereitung eingestuft. Das Gerät besteht aus einem hochwertigen und somit langlebigen Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl und umfasst eine überall hinpassende Größe von 21 cm x 42 cm x 29 cm. Im Inneren befindet sich ein Topf aus beschichtetem Aluminium, der mit einem Fassungsvolumen von bis zu 6 Litern auch größere Portionen optimal garen kann. Ein attraktives LCD-Display sorgt zudem für eine sehr einfache und angenehme Bedienung, wie der Sous Vide Geräte Test herausgefunden hat.

In Vakuumbeuteln verpackt wird das Essen bei niedriger Temperatur lange gegart, was dazu führt, dass das im eigenen Saft zubereitete Essen keinerlei Nährstoffe und Vitamine verliert und zudem zu einem fettfreien Essen wird. Bei gleichen Garzeiten können problemlos verschiedene Lebensmittel gleichzeitig in ihren Beuteln in den Innentopf gelegt werden, um zur gleichen Zeit zubereitet zu werden. Der einstellbare Temperaturbereich liegt zwischen 40 und 90 Grad Celsius, wobei die Einstellung in 1 Grad-Schritten möglich ist und somit exakt auf die Speisen ausgerichtet werden kann. Auch was die Garzeiten betrifft, ist dieser Niedrigtemperaturgarer von Melissa sehr flexibel und bietet Zeiten von 0,5 bis 72 Stunden an.

Attraktive Details laut Sous Vide Geräte Test

  • Punktgenaues Garen bei niedrigen Temperaturen
  • Leichte Bedienung durch LCD-Display
  • Attraktives Edelstahlgehäuse
  • Großes Fassungsvolumen durch 6 Liter Innentopf

Lieferumfang

  • Sous Vide Niedrigtemperaturgarer
  • Deckel mit extra großem Sichtfeld
  • Bedienungsanleitung
  • Garrost

Fazit

Der Melissa Sous Vide Edelstahl Profi Niedrigtemperaturgarer ist eine empfehlenswerte Variante für einen Sous Vide Garer. Neben dem attraktiven Erscheinungsbild besticht er durch eine einfache und optimale Bedienung, die jedes Essen punktgenau und mit der richtigen Temperatur garen lässt.

 

Sous Vide Geräte Test begeistert vom Melissa Sous Vide Stick Garer

Der Melissa Sous Vide Niedrigtemperaturgarer Stick Garer bietet eine optimale und gleichzeitig Platz sparende Variante der üblichen Sous Vide Garer. Statt eines großen Küchengerätes handelt es sich lediglich um einen Stick, der nur mit den eigenen Töpfen verbunden werden muss, um dann mit der Einstellung der Garzeit und der entsprechenden Temperatur am LCD-Display den Garvorgang zu starten. Dieser erfolgt mit Hilfe der integrierten 360 Grad Wasser Pumpe, die mit einer Pumpendrehzahl von 7 bis 8 Liter Wasser pro Minute für Mengen von bis zu 19 Litern geeignet ist.

Ob Fisch, Fleisch oder Gemüse – mit diesem im Sous Vide Geräte Test betrachteten Melissa Sous Vide Garer wird jede Speise zu einer fettfreien und gesunden Köstlichkeit. Dank des Garens in einem Vakuumbeutel gehen weder Vitamine noch Nährstoffe verloren. Für einen optimalen Garvorgang sorgt die Möglichkeit der exakten Einstellung der Temperatur in einem Bereich von 5 bis 100 Grad Celsius, durch die Sie das Garen optimal auf die jeweiligen Speisen ausrichten können. Durch die eingebaute Umwälzpumpe wird dafür gesorgt, dass die Temperatur auch die gesamte Garzeit über konstant bleibt. Die Garzeit kann übrigens bis zu einer attraktiven Zahl von 99 Stunden eingestellt werden. Zur Sicherheit ist der Garer so eingerichtet, dass er sich bei zu wenig Flüssigkeit automatisch abstellt.

Attraktive Details laut Sous Vide Geräte Test

  • Temperatureinstellungen von 5 bis 100 Grad Celsius
  • Leichte Bedienung durch LCD-Display
  • Platzsparender und leicht zu reinigender Stick
  • Eignet sich für ein Volumen von bis zu 19 Litern

Technische Details

  • Stromversorgung: 230 Volt
  • Leistung: 800 Watt
  • Größe 7 x 37 x 7 cm
  • Gewicht: ca. 1,2 kg

Fazit

Der Melissa Sous Vide Niedrigtemperaturgarer Stick Garer ist ein attraktives und Platz sparendes Küchengerät, welches optimale Sous Vide Ergebnisse erzielt und somit eine attraktive Alternative zu den kompakten Küchenmaschinen darstellt.